Das Forum von
  www.schlaefke-racing.de  
#1

Die Chip-Tuning Odyssee

in MAN LE 2000 28.05.2007 15:21
von Race-Hugo • Team | 1.096 Beiträge

An: 'korbel1@aon.at'

Hallo.
Ich habe einen MAN LE 180 C Automatik Bj. 12.2001.
Welche Motor - Tuningmaßnahmen sind möglich, und was kosten diese?

Mit freundlichen Grüßen
Frank Schlaefke
--------------------------------------------------------------------------------
Von: Korbel [mailto:korbel1@aon.at]
Gesendet: Donnerstag, 23. September 2004 07:52
An: Frank
Betreff: Re: Anfrage von der Website

welches ecu ist bei ihrem modell vebaut ??
ich vermute ein bosch
dann erhoehen wir um 45 ps und 90 nm !!

Mfg Michael Jelinek
1180 wien
Speed It Up Chiptuning
Hard & Software
Pkw & Lkw Tuning
0043/1/ 4705800
http://www.autokorbel.at
E.Mail:korbel1@aon.at
---------------------------------------------------------------------------
From: Frank
To: 'Korbel'
Sent: Thursday, September 23, 2004 10:11 PM
Subject: AW: Anfrage von der Website

Hallo Michael
Das ist die EDC: (Bild)

Die Geschwindigkeitsbegrenzung ist bereits > 125 eingestellt, und sollte nicht niedriger werden.
Wenn ich euch die EDC per Post schicke, wie geht es dann weiter?
Wann habe ich die EDC wieder?
Wie soll ich bezahlen?

Mit freundlichen Grüßen
Frank
--------------------------------------------------------------------------------
Von: korbel [mailto:korbel1@aon.at]
Gesendet: Freitag, 24. September 2004 09:43
An: Frank
Betreff: Re: Anfrage von der Website

hey
das ist ein normales bosch ecu
brauche 1 stunde dann geht das ecu retour !!
incl rechnung fuer ueverweisung

mfg michael jelinek
--------------------------------------------------------------------------------
From: Frank
To: 'korbel'
Sent: Friday, September 24, 2004 8:48 AM
Subject: AW: MAN LE180C

Hallo Michael
Gut, dann geht das Ding auf die Reise.
Kannst Du auch die folgenden Parameter einstellen?
EDC - Einstellwerte für AT 545
Wert Ist soll
V max. 125 >125
Nenndrehzahl 2400 2500
Abregeldrehzahl 2600 2800
(lt. DGS Mainz, Hr. Grabs)
Muss das Automatikgetriebe (AllisonAT545) neu abgestimmt werden?

Mit freundlichen Grüßen
Frank
-----------------------------------------------------------------------------
From: Frank
To: info@ml-chiptuning.de
Cc: korbel1@aon.at
Sent: Sunday, November 07, 2004 1:49 PM
Subject: Chip-Tuning MAN

Hallo.
Ich bin sehr enttäuscht !!!
V max. – 14 Km/h, Verbrauch: + 7l/100 km, Beschleunigung und Durchzug: keine spürbare Veränderung.
Was habt ihr gemacht ?
Der Motor dreht nicht einmal in der 3. Fahrstufe aus.
Im oberen Drehzahlbereich herrscht ein absoluter Leistungsverlust.
Die Steigung am Kircheimer Dreieck: V max. 40 km/h, sonst 70 km/h.
Um es gleich vorweg zu nehmen; das Fahrzeug ist sonst schwerer beladen.
Auf ebener Bahn ohne großartig Wind war immer V max. 115-120 km/h möglich, nun max. 110,
an leichten Gefällen: 130, nun 120. (Das mag evtl. mit dem geringeren Gewicht zu tun haben.)
Den unteren Drehzahlbereich kann ich bedingt durch den Drehmomentwandler des Automatikgetriebes nicht testen.
Der Drehzahlmesser schnellt immer erst über 2000 U/min. bevor etwas passiert.

Der Verbrauch der letzten ca. 1400 km im Schnitt: 29 l/100km, vorher 22 l/100km.
Von Reichshof bis Lindau ca. 32,4 l/100km.
Bewusst zur Dokumentation mit Tempomat gefahren: Autobahn (105 km/h) ca. 300 km und Bundesstrasse (90 km/h) ca. 50 km,
ergab einen Verbrauch von ca. 25,3 l/100km. Strecke: Lindau (Bodensee) – Neunburg (Cham). Nachts, kaum Verkehr.
Des gleichen „Bleifuß“ 475 km Autobahn = 29,5 l/100km. Strecke: Neunburg (Cham) – Wolfshagen (Goslar). Fast durchgehend Vollgas
Auf meiner „Teststrecke“ (leichte Steigung, Punkt1 vorbeifahrt mit 40 km/h, P2 sonst 80 km/h, P3 sonst 100 km/h, P4 sonst 110 km/h)
Beschleunigung P1-P2 kein unterschied, P3 95km/h (-5), P4 knapp 100 km/h (-10).
Topspeed („Teststrecke“ zurück) : 116 km/h, sonst 130 (abgeregelt). Das sind 14 km/h weniger !
Ich bin die Strecke heute 4x gefahren.
Was nun ???

Frank

-------------------------------------------------------------------------------
Von: autokorbel [mailto:korbel1@aon.at]
Gesendet: Sonntag, 7. November 2004 14:25
An: Frank
Betreff: Re: Chip-Tuning MAN

ich werde ein neues tuningfile morgen zu herrn lillich senden !! aber wenn der wandler auf 2000 raufschnellt werden wir nicht zauber koennen
aber ich werde mein moeglichstes in zusammen arbeit mit einem finnischen lkw experten versuchen !!
PKW und LKW CHIPTUNG
HARD + SOFTWARE
KORBEL -SPEED IT UP
------------------------------------------------------------------------------------
From: Frank
To: 'Korbel'
Sent: Monday, November 08, 2004 5:14 PM
Subject: Chip-Tuning MAN

Hallo Michael,
die „Nervensäge“ noch mal.
Bei welcher Drehzahl liegen Höchstleistung und –drehmoment nach dem Chip-Tuning?
Gibt es ein Diagramm?
Kannst du mir sagen, was, wie geändert wird bzw. wurde?

Frank
--------------------------------------------------------------------------------
Von: Korbel [mailto:korbel1@aon.at]
Gesendet: Montag, 8. November 2004 17:22
An: Frank
Betreff: Re: Chip-Tuning MAN

welches drehmoment hat der original !!
--------------------------------------------------------------------------------
From: Frank
To: 'Korbel'
Sent: Monday, November 08, 2004 8:42 PM
Subject: AW: Chip-Tuning MAN

650Nm bei 1400 U/min. - 180 PS bei 2400 U/min.
--------------------------------------------------------------------------------
Von: Frank [mailto:frank@schlaefke-racing.de]
Gesendet: Montag, 15. November 2004 17:25
An: 'ml-chiptuning@t-online.de'
Betreff: MAN (51.120.041)

Hallo.
Das „Chiptuning“ hat wieder nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
Keinerlei Leistungsverbesserung und immer noch 24,8 l/100km Verbrauch.
Bitte bringt den Chip in den Ursprungszustand zurück.
Das Steuergerät habe ich heute per Postpaket (DHL) aufgegeben.
Die Gutschrift bitte auf das Konto: xxx

Frank Schlaefke
---------------------------------------------------------------------------------


----------------------------------------------
Die EG-Gesundheitsminister empfehlen:
Überholspurschleichen gefährdet die Gesundheit
2 min. Richtgeschwindigkeit können das
Aggressionsmoment ihrer Mitmenschen erheblich steigern!
nach oben springen

#2

Die Chip-Tuning Odyssee

in MAN LE 2000 29.05.2007 02:56
von Race-Hugo • Team | 1.096 Beiträge

Im MT-Forum ging es dann weiter:

Vorsicht mit den Aussagen der Fa. Autokorbel !
... und den "Zweigstellen" in D (z.B. ML-Tuning).
Ich selbst habe keine guten Erfahrung mit denen gemacht.
Sehr kurz und bündig:
Lange E-Mail Korrespondenz, was an Chiptuning bei meinem MAN geht.
Korbel: Kein Problem. +45PS, +90Nm. Vertragshändler in D = ML-Tuning.
Ich fahre also zu ML; Ergebnis:
Ich bin sehr enttäuscht !!! ... (E-Mail an ML und Korbel)
Ich war noch mal bei ML. Angeblich hatten sie den Fehler gefunden.
Wieder nichts. Letztlich habe ich den Originalzustand herstellen lassen,
und viel Geld und Zeit für diese Erfahrung investiert.
Frank
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
stellungnahme ML-Chiptuning!!!
Herr ..... hat bei uns seinen lkw zum chiptuning gebracht. es ist nachweislich ein getriebe verbaut, (automatikgetriebe) was in diesem auto in der serie nicht verbaut ist. aufgrund einer arm-behinderung ist dieses getriebe verbaut worden. leider konnten wir den kunden nicht zufrieden stellen, was nach rücksprache mit anderen entwicklern von lkw-software an dem verbauten automatik-getriebe lag,. der kunde forderte sein geld zurück, 2 tage später rief er schon an und drohte. viel betteln des kunden und unglaubliche arroganz führte dazu das dem kunden nach anfrage im chiptuningforum auch nicht geholfen wurde. nach einem telefonat mit einem grossen chiptuner , der wörtlich sagte "den spinner kenn ich auch", wussten wir dann genau was sache ist.
bei ml-chiptuning wird dem kunden auch nach dem bezahlen geholfen, dafür sind wir bekannt.
es gibt aber leute die man nicht zufrieden stellen kann , leider!!!
der name race-hugo ist in mehreren foren bekannt, angeblich will der herr sein auto jetzt selber tunen.
viel spass
gruss
ML-Chiptuning
Marco Lillich
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lieber Marco.
1. Das mit dem Automatikgetriebe war von Anfang an kein Geheimnis. Wurde in jeder E-Mail erwähnt.
2. Wer im Chiptuning-Forum liest, wird wissen, wer hier arrogant ist.
3. Mich hat das ganze über 2000,-€ gekostet für nichts und wieder nichts. Das ich darüber nicht glücklich bin ist doch wohl klar.
4. Würde gerne Wissen welcher "grosse Chiptuner" das war. Ich hatte mit keinem weiter Kontakt.
5. In Zusammenarbeit mit Mitarbeiter der Fa. Bosch, MAN und DGS ist es mir gelungen, das "nutzbare Drehzahlband" um 300 U/min. nach oben hin zu verlagern. Zwar keine große Leistungssteigerung, kommt meiner Vorstellung aber sehr nahe. Und wir sind noch nicht am Ende.
Nur prahle ich nicht mit Leistungen, die ich nicht erbringen kann.
Alles weitere persönlich, da OT.
Frank
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausser das "große Schweigen" kam bisher aber nichts mehr, auch nicht persönlich.


----------------------------------------------
Die EG-Gesundheitsminister empfehlen:
Überholspurschleichen gefährdet die Gesundheit
2 min. Richtgeschwindigkeit können das
Aggressionsmoment ihrer Mitmenschen erheblich steigern!

zuletzt bearbeitet 17.10.2012 03:36 | nach oben springen

Haftungsausschluss: Der Betreiber des Forums distanziert sich vorsorglich von allen Einträgen die nicht von ihm persönlich stammen, sowie von Internetseiten welche über Links von diesem Forum aus zu erreichen sind.
Im Chat z.Z.User.
Sie sind der FreeCounter by http://www.eurocounter.com . Besucher (lt. EUROCOUNTER) 
Listinus Toplisten Listinus Toplisten
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: toku63
Besucherzähler
Heute waren 38 Gäste , gestern 44 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 303 Themen und 1557 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 19 Benutzer (29.10.2017 13:57).